Taking too long? Close loading screen.

DIGIMOBIL SIM-KARTEN

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Info zu den DIGIMOBIL-SIM.

Diese erhalten Sie als

START-SIM für SMARTPHONE

(telefonieren und mobiles Internet) und als

START-DATA-SIM für Router und CO.

(mobiles Internet)

DIGIMOBIL wurde 2021, 2022 und 2023 zum beliebtesten Mobilfunkdiscounter Spaniens gewählt.

Und jetzt wurden die Preise EXTREM REDUZIERT, damit sich das 2024 wiederholt!

AB SOFORT ALLE DIGIMOBIL-TARIFE MIT 5G

DIGIMOBIL funktioniert - so wie alle Prepaid-SIM - mit Bono. Das sind Pakete (mit GB + Tel.-Minuten) die man kauft und die ab Aktivierung dann 30 Tage gültig sind. Diese Pakete sind extrem preiswert. Die START-SIM kommt auch schon mit einem START-BONO. Bei Ihrer Bestellung geben Sie ein gewünschtes Datum für die Aktivierung des Start-Bono an. Bei jeder Nachladung können Sie auf Wunsch den Bono wechseln.

Mobiler Hotspot und Gebrauch im Router sind ausdrücklich erlaubt.

Bitte wählen Sie über den Schiebe-Schalter, zu welcher SIM Sie die Info eingeblendet haben möchten.

Phone
Router

DIGIMOBIL SMARTPHONE-SIM


Wenn Ihnen der Start-Bono nicht ausreicht, können Sie selbstverständlich die SIM nachladen.

Bei jeder Nachladung können Sie auf Wunsch einen anderen Bono wählen.

Nachladungen schnell, einfach und online über unsere Seite

Nein, das ist KEIN TIPPFEHLER! Bei einer Nachladung von nur 16 € erhalten jetzt wirklich unglaubliche 200 GB + 2000 Telefonminuten!

Und nicht verbrauchte GB werden sogar in einen Folge-Bono übernommen.

(Siehe FAQ etwas weiter unten)

In welche Länder kann ich mit den Minuten eines Bono telefonieren? + INFO KLICK HIER

Hier finden Sie eine Liste aller Länder, in die Sie mit den Minuten des DIGIMOBIL KOMBI-BONO von Spanien aus telefonieren können. KEINE Rufaufbaugebühr – KEINE versteckten Kosten.

Die wichtigsten Länder:

Spanien: Festtelefone & Mobilfunk

Deutschland: Festtelefone & Mobilfunk

Schweiz: nur Festtelefone

Österreich: Festtelefone & Mobilfunk

Hier die vollständige Liste:



DIGIMOBIL DATA-SIM


Wenn Ihnen der Start-Bono nicht ausreicht, können Sie selbstverständlich die SIM nachladen.

Bei jeder Nachladung können Sie auch einen anderen Bono wählen.

Nachladungen schnell, einfach und online über unsere Seite

Nein, das ist KEIN TIPPFEHLER! Bei einer Nachladung von nur 16 € erhalten jetzt wirklich unglaubliche 200 GB!

Und nicht verbrauchte GB werden sogar in einen Folge-Bono übernommen.

(Siehe FAQ etwas weiter unten)

+ FAQ - Häufige Fragen und deren Antworten zu DIGIMOBIL

▼ ▼ ▼ ▼ ▼ ▼ ▼

+ Wie funktionieren der Start-Bono und die Nachlade-Bono!

Die Bono funktionieren wie bei allen Prepaid SIM-Karten in ganz Europa:

Sie geben bei Ihrer Bestellung ein gewünschtes Aktivierungsdatum des Start-Bono an. Sobald die Aktivierung erfolgt ist, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und können Ihre SIM benutzen. Der Start-Bono ist genauso wie die Nachlade-Bono 30 Tage gültig.

Nicht verbrauchte GB können in einen Nachlade-Bono übernommen werden. (siehe nächster Punkt)

+ Nicht verbrauchte GB werden in einen Folge-Bono übernommen!

SEHR KUNDENFREUNDLICHE REGELUNG BEI SICH ÜBERLAPPENDEN BONO:


Wenn Sie vor Erreichen des Ablaufdatums eines aktiven Bono noch GB übrig haben (und Sie rechtzeitig einen weiteren Bono aktivieren) werden diese Rest-GB in die 30 Tage des nächsten Bono übernommen. Diese übernommenen Rest-GB müssen dann aber in den folgenden 30 Tagen verbraucht werden oder verfallen sonst. Es werden immer zuerst die ältesten GB verbraucht.


Beispiel:

● 15. April: Bono (oder Start-Bono einer neuen SIM) mit 200 GB aktiviert. Ein Bono ist immer für 30 Tage gültig.

● 28. April: Zweiter Bono mit 100 GB aktiviert (in dem Moment der Aktivierung des zweiten Bono war noch ein Restguthaben des ersten Bono von 50 GB)

Status dann: Der neue Bono ist gültig bis zum 27. Mai.

Die 50 GB übernommenes Restguthaben müssen bis zum 27. Mai verbraucht werden und können nicht nochmal übernommen werden. Es werden beim Surfen immer erst die »ältesten GB« verbraucht.

Eventuelles Restguthaben des zweiten 100 GB-Bono jedoch kann (bei rechtzeitiger Nachladung eines dritten Bono vor dem 27. Mai) in die 30 Tage des nächsten Bono übernommen werden (muss dann aber in den nächsten 30 Tagen aufgebraucht werden). Gleiches gilt für alle weiteren Folge-Bono.


Was passiert, wenn ich nicht regelmäßig alle 30 Tage auflade?

Dann wird ein Restguthaben nicht übernommen und Sie können nicht weiter surfen, aber die SIM nicht sofort deaktiviert.

DIGIMOBIL erwartet lediglich eine Nachladung spätestens alle 5 Monate. Erst danach wird die SIM final deaktiviert und kann auch nicht wieder reaktiviert werden.


Bei DIGIMOBIL können Sie 3 Bono alle 30 Tage aktivieren.

Daraus ergibt sich rein rechnerisch ein Maximum von 600 GB (3 Bono a 200 GB) alle 30 Tage. Aber das werden wohl mehr als 99,9 % unserer Kunden niemals erreichen.

Sollten sie Restminuten von einem aktiven Bono übrig haben, so werden diese NICHT übernommen. Nur Übernahme von GB, keine Minuten.

+ Erhalte ich eine PIN, PUK, Telefonnummer der SIM und eine deutsche Bedienungsanleitung?

Selbstverständlich erhalten Sie diese SIM mit der dazugehörigen PIN und PUK. Die spanische Telefonnummer wird der SIM vom Mobilfunkprovider am Tag der Aktivierung zugewiesen und wir schicken Ihnen diese per E-Mail an die bei Ihrer Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Eine ausführliche deutsche Bedienungsanleitung erhalten Sie per PDF-Download.

+ Wie steht es mit der Netzabdeckung / Empfang von DIGIMOBIL in Spanien?

DIGIMOBIL funkt im Netz von MOVISTAR. Und MOVISTAR ist erstklassig und sehr gut bei der Netzabdeckung in Spanien.


SPANISCHES FESTLAND: SEHR GUT

BALEAREN (Mallorca, Ibiza und Formentera): SEHR GUT

GROSSE KANAREN (Gran Canaria und Teneriffa): SEHR GUT

KLEINE KANAREN (Fuerteventura und Lanzarote): GUT

MINI KANAREN (La Palma, La Gomera und El Hierro): GUT


Wenn Sie jedoch in ein abgelegenes Fischerdörfchen auf einer der Mini Kanaren Inseln oder ein verträumtes Bergdorf in den Pyrenäen fahren, müssen Sie (wie mit jeder anderen SIM auch) mit Einschränkungen rechnen. Wer sich da unsicher ist, hier findet hier die Karte mit der Netzabdeckung von MOVISTAR Spanien.

+ Wie funktioniert das mit den APN-Einstellungen für mobiles Internet?

AUTOMATISCHE KONFIGURATION der INTERNET APN:

In vielen modernen Mobilfunkgeräte (Smartphone, iPhone, Tablet, iPad, Router) funktioniert die APN Einstellung AUTOMATISCH beim Einlegen dieser SIM.

Sollte das nicht der Fall sein, können Sie diese auch per Hand einstellen:

APN: internet.digimobil.es

USER: -leer-lassen-

PASSWORT: -leer-lassen-

Unsere ausführliche deutsche Bedienungsanleitung dazu gibt es per PDF Download.

+ Erhalte ich die SIM als MINI-, MICRO- oder NANO-SIM?

Sie erhalten Ihre neue SIM als moderne TRIPPLE-MODE-SIM. Das bedeutet, Sie können die SIM in jedem gewünschten Format aus der großen Plastikkarte herausdrücken. Genauso wie Sie die SIM benötigen. Als MINI-, MICRO- oder NANO-SIM. Damit passt Ihre SIM problemlos in alle Mobilfunkgeräte. Egal ob älteres Handy, top modernes Smartphone, Tablet, iPhone, iPad oder Router.

+ Wie kann ich meine Bestellung bezahlen?

Wir akzeptieren:

● Bezahlung per Kreditkarte (Visa und Mastercard)

● Bezahlung per Überweisung (Deutsche Bank, Postbank, Caixabank)

● Bar-Zahlung bei persönlicher Abholung bei uns im Laden in Palma de Mallorca

+ Wie kann ich mein Restguthaben abfragen?

KONTROLLE DES VERBRAUCHS:

Wir empfehlen die REST-GB öfter mal zu kontrollieren. So werden Sie nicht "ausgerechnet am Wochenende" von einem leeren GB-Konto überrascht. 

Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:

● Wenn Sie die SIM in einem Smartphone benutzen:

Dazu einfach über die Tastatur *130# (oder auch *134#) eingeben und dann die Wahltaste drücken, so als würden sie die *130# anrufen. Innerhalb weniger Augenblicke erhalten Sie die gewünschte Information auf dem Bildschirm.

● Wenn Sie die SIM in einem Router benutzen:

Die einfachste und schnellste Möglichkeit funktioniert über den in jedem Router vorhandenen Datenzahler.

Den kann man entweder bei einer Aufladung auf die zur Verfügung stehenden GB stellen und der zählt dann runter, oder man schreibt sich den Stand im Moment einer Aufladung auf und rechnet selber.

Ein Datenzähler ist definitiv in jedem Router vorhanden und wird meistens über die Admin-Oberfläche aufgerufen.

● Durch einen Anruf bei der DIGIMOBIL-HOTLINE.

Ist aber leider meistens mit ewig langer Wartezeit und grauseliger Warteschleifenmusik verbunden. Und natürlich nur in spanischer Sprache.

● Über unseren Service hier:

Exklusiv für unsere Kunden - wenn Sie die SIM also bei uns (im Shop in Mallorca oder Online www.prepaid.es) gekauft haben oder aber regelmäßig hier bei uns nachladen - bieten wir einen kostenlosen Abfrage-Service an.

www.prepaid.es/digi-restguthaben

Nachladungen schnell, einfach und Online über unsere Seite:

+ Wie oft muss die DIGIMOBIL-SIM nachgeladen werden, damit diese nicht verfällt?

Man muss hier unterscheiden zwischen GÜLTIGKEIT DER SIM-KARTE und GÜLTIGKEIT EINES BONO.


GÜLTIGKEIT DER SIM-KARTE:

Damit die SIM gültig bleibt und nicht final deaktiviert wird, erwartet DIGIMOBIL MINDESTENS 1 Aufladung SPÄTESTENS alle 5 Monate.

Ansonsten wird Ihre SIM-Karte von DIGIMOBIL final deaktiviert und kann auch nicht mehr reaktiviert werden.

Wenn Sie also nicht so oft nach Spanien fahren, haben Sie 2 Möglichkeiten:

Die SIM verfallen lassen und für den nächsten Spanien Urlaub eine neue kaufen. -oder-

● Vor Ablauf der 5 Monate den kleinsten Bono für 5 Euro aufladen (und eventuell einfach nicht benutzen). Von Moment der Aktivierung des Bono an ist die SIM wieder für 5 Monate gültig.


GÜLTIGKEIT EINES BONO:

Ein Bono ist immer 30 Tage ab Aktivierung gültig. Wenn die 30 Tage eines Bono beendet sind und Sie keinen weiteren Bono aktivieren, dann können Sie zwar nicht weiter surfen (bis Sie einen weiteren Bono kaufen), aber Ihre SIM-Karte als solches verfällt noch nicht sofort, sondern erst 5 Monate nach der letzten Aufladung.

Nachladungen schnell, einfach und Online über unsere Seite:

+ Gibt es irgendwelche Einschränkungen bezüglich des mobilen Internets/mobilen Hotspot?

Nein, es gibt keinerlei Einschränkungen.

● Tethering /mobiler Hotspot vom Handy aus und auch der Gebrauch im Router sind ausdrücklich erlaubt.

● Telefonieren über das Internet per Voip, Skype, Messenger, WhatsApp etc. ist in keinster Weise gesperrt.

● Videotelefonie und Videokonferenzen mit Teams, Zoom, Facetime, Meet, Duo und alle anderen gängigen Programme funktioniert einwandfrei.

● Auch alle HOME-OFFICE Anwendungen werden unterstützt.

+ Was sind gebremste GB gratis? Erhalte ich diese auch?

Unabhängig davon, ob Sie einen Kombi- oder Internet-Bono nachladen, erhalten Sie zusätzlich bei

5 € = 6 GB + kostenlos 1,5 GB gebremst

10 € = 20 GB + kostenlos 5 GB gebremst

15 € = 50 GB + kostenlos 5 GB gebremst

20 € = 100 GB + kostenlos 5 GB gebremst

kostenlos obendrauf.


Wie funktionieren „GEBREMSTE“ GB?

Wenn vor Ablauf von 30 Tagen die GB Ihres aktiven Bono verbraucht sind, ist ab sofort nicht mehr Schluss mit dem surfen, sondern es aktivieren sich automatisch die „GEBREMSTEN“ GB. Dann surfen Sie kostenlos – aber mit gebremster Geschwindigkeit (64 kbps) – weiter, bis auch die gebremsten GB verbraucht oder die 30 Tage des Bono zu Ende sind. Sobald Sie sich dann einen neuen Bono aktivieren, surfen Sie sofort wieder in voller Geschwindigkeit weiter. Die „GEBREMSTEN“ GB sind eine kostenlose Zugabe von DIGIMOBIL.


Wie schnell ist die gebremste Geschwindigkeit (64 kbps) ? Was ist real damit möglich?

64 kbps ist sehr langsam. Damit ist das Verschicken einer WhatsApp Nachricht möglich oder auch das Verschicken von Text E-Mail. Ein flüssiges Surfen oder gar das Schauen von Videos ist mit gebremster Geschwindigkeit ABSOLUT NICHT möglich. Der Seitenaufbau dauert extrem lange mit gebremster Geschwindigkeit. Aber, und das ist das Wichtigste: Sie können mit gebremster Geschwindigkeit einen neuen (SCHNELLEN) Bono online bestellen.

Wichtig! UNBEDINGT BEACHTEN!

Wenn Sie mit gebremsten GB gesurft haben und danach einen neuen Bono aktiviert haben, müssen Sie Ihr Mobilfunkgerät einmal KOMPLETT AUSSCHALTEN, 2 Minuten warten und danach wieder einschalten. Dadurch bucht sich Ihre DIGIMOBIL SIM-Karte wieder neu ins Mobilfunknetz ein und bekommt den Befehl wieder in voller Geschwindigkeit (ohne die Bremse) zu surfen.

+ DIGIMOBIL im Roaming - funktioniert das?

Ihre DIGIMOBIL-SIM ist eine SPANISCHE Prepaid SIM-Karte und für den Gebrauch in SPANIEN gedacht.

UND AUCH NUR IN SPANIEN WIRD EINE 100% KORREKTE UND EINWANDFREIE FUNKTION GARANTIERT.


DIGIMOBIL verfügt jedoch über geregeltes EU-Roaming,

Geregeltes EU-Roaming bedeutet: Ein VORÜBERGEHENDER und NICHT ALLEINIGER Gebrauch (z. B. Urlaub) wird durch geregeltes EU-Roaming abgedeckt. Der Gebrauch in einem anderen Land als Spanien ist für den Mobilfunkprovider mit erheblichen Mehrkosten verbunden.

Daher wird jeder Bono im Roaming automatisch beschränkt:


● Die Telefon-Minuten eines Kombi-Bono können Sie komplett im EU-Roaming benutzen, die GB jedoch nicht. Da gilt folgende Regelung:

von 8 GB sind 4 GB

von 15 GB sind 5 GB

von 30 GB sind 7 GB

von 100 GB sind 10 GB

von 200 GB sind 15 GB im Roaming nutzbar.


Außerdem gibt es im EU-Roaming Abkommen den FAIR-USE Paragrafen. Kurzfassung davon: Wird die SIM im Roaming mehr benutzt als im Inland, so kann (und wird spätestens nach 4 Monaten) der Mobilfunkprovider die SIM einschränken. Zudem ist der Gebrauch der SIM im Roaming auf maximal 4 Monate pro Jahr beschränkt. Und es können pro Jahr auch nur 4 Bono im Roaming genutzt werden.


● Außerdem muss man im Roaming zusätzliche Konfigurationen IN IHREM MOBILFUNKGERÄT einstellen:

a.) Datenroaming aktivieren

b.) Netzwahl von automatisch auf manuell setzen und manuell ein Netz suchen. (Die manuelle Netzwahl muss in Spanien wieder auf automatisch gesetzt werden)

c.) In Deutschland funktioniert es am besten mit T-Mobile (andere EU-Länder bitte probieren)

Wo genau Sie die Einstellungen der Punkte a+b+c vornehmen können, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Mobilfunkgerätes.


d.) Die APN-Daten für Digimobil sind für Spanien und im Roaming gleich:

Name des APN: digimobil (oder jeder andere gewünschte Name)

APN: internet.digimobil.es (Kleinschreibung und die zwei Punkte . ohne Leerzeichen beachten)

USER: -leer-lassen-

PASSWORD: -leer-lassen-

Wenn Sie die DIGIMOBIL-SIM in im Roaming in einem Android Smartphone benutzen, kann es sein, dass Sie eine weitere Einstellung vornehmen müssen:

Auf der gleichen Seite (im Smartphone) unter EINSTELLUNGEN, auf der Sie die obigen APN Einstellungen eingetragen haben, scrollen etwas weiter runter bis zum Punkt TYP DES VIRTUELLEN MOBILFUNKPROVIDERS und dort muss GID angeklickt und aktiviert werden.


NOCHMAL KLAR UND DEUTLICH: DIGIMOBIL FUNKTIONIERT ERSTKLASSIG UND EINWANDFREI IN SPANIEN UND IST AUCH NUR FÜR DEN GEBRAUCH IN SPANIEN GEDACHT.

Ein Funktionstest der SIM oder auch ein Urlaub im EU-Ausland ist möglich, ein längerer oder alleiniger Gebrauch im Ausland (EU-Roaming) wird vom Mobilfunkprovider unterbunden.

+ Kann ich mit dieser SIM auch SMS verschicken?

Der Versand von SMS ist im Zeitalter von WhatsApp & CO eigentlich völlig in Vergessenheit geraten, weil immer noch sehr teuer.

● von Spanien aus nach Spanien: 5 Cent

● von Spanien aus nach EU: 7,3 Cent

● Der Empfang von SMS ist immer kostenlos.

Der Versand von SMS ist weder im Internet- noch im Kombi-Bono enthalten. Wenn Sie unbedingt SMS verschicken wollen, dann müssen Sie entsprechen Geld-Guthaben auf Ihre SIM-Karte aufladen. Schnell, einfach und Online über unsere Seite

+ Ich fahre erst in 3 Monaten in Urlaub. Kann ich die SIM trotzdem jetzt schon bestellen?

Kein Problem! Während des Bestellvorgangs werden Sie automatisch abgefragt, WANN (genaues Datum) Ihre neue spanische Prepaid SIM-Karte AKTIVIERT werden soll. Erst dann aktivieren wir die SIM für Sie. Und erst von dann an zählen die 30 Tage zum Verbrauch Start-Bono.